Entscheidung über Form des Streamings der Live-Lesungen der Literatur Tage Lauf zum 25-jährigen Jubiläum

Betreff
Entscheidung über Form des Streamings der Live-Lesungen der Literatur Tage Lauf zum 25-jährigen Jubiläum
Vorlage
FB 1/060/2020
Art
Beschlussvorlage

 

Die Live-Lesungen der 25. Literatur Tage Lauf (8.-15. & 25.11.2020) sollen laut Beschluss vom 9.7.20 einem größeren Publikum via Online-Übertragung (Streaming) zugänglich gemacht werden. Nach Abklärung der rechtlichen, technischen und finanziellen Fragen schlägt die Stadtbücherei im Folgenden zwei Varianten vor:

Variante 1:      frei zugängliches, kostenfreies Streaming

Variante 2:      kostenpflichtiges Streaming mit Registrierung und Zugangscode

Bis auf zwei Autoren (einmal öffentliches, einmal Schulprogramm) haben alle Autor*innen einem Streaming ohne Einschränkungen zugestimmt. Der öffentliche Autor bietet stattdessen zwei Live-Lesungen an, die Schulautorin nutzt verlagsseitig konzipierte Online-Kanäle.

 

Der Stream wird in jedem Fall vor Ort durch das lokale Technikteam erstellt. Es entstehen Kosten von 3.500 – 4.000 € (Konzept, Vorarbeiten, Technikausstattung, Personal, Vorproduktion). Das Gesamtbudget für Technik (9.000 €) wird nicht überschritten.

 

Variante 1 verursacht darüber hinaus keine weiteren Kosten. Der Stream wird auf einem kostenfreien Kanal hinterlegt und ist über literaturtage-lauf.de abrufbar.

 

Variante 2 beinhaltet die Notwendigkeit einer Datenerfassung und eines Ticketings. Beides wird ermöglicht durch die Zusammenarbeit mit dem Anbieter video.taxi. Es entstehen zusätzliche Kosten von ca. 1.000 €. Der Anbieter erhält außerdem prozentuale Anteile der durch den Ticketverkauf erzielten Gewinne. Der Stream ist mittels eines einmalig verwendbaren Codes über literaturtage-lauf.de abrufbar und liegt auf dem Server des Anbieters.

 

Die Stadtverwaltung empfiehlt eine Durchführung des Streamings nach Variante 2, da der kostenpflichtige Zugang zum einen zusätzliche Einnahmen generiert und trägt zum anderen der Wertigkeit des Programmangebotes Rechnung.

 

 

Beschlussvorschlag:

 

Der Kultur- und Sportausschuss beschließt:

 

Die Literaturtage 2020 werden zusätzlich über einen kostenpflichtigen Online-Stream übertragen werden. Die zusätzlichen Kosten von ca. 1.000 Euro sind im Technikbudget enthalten. Die Verwaltung wird beauftragt, die weiteren Schritte zu veranlassen.